çağrı merkezi oyun oyna
Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/index.php:23) in /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/libraries/joomla/session/session.php on line 423

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/index.php:23) in /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/libraries/joomla/session/session.php on line 423

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/index.php:23) in /hp/bh/aa/oq/www/erzgebirgstour/libraries/joomla/session/session.php on line 426
 Erzgebirgstour 2011 - www.erzgebirgstour.de
error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Apache/2.2.27 (Unix) mod_ssl/2.2.27 OpenSSL/1.0.1e-fips mod_bwlimited/1.4 Server at www.wojciechmarzec.pl Port 80
browser doesn't understand how to supply

Additionally, a 401 Authorization Required credentials (e.g., bad password), or your

This server could not verify that you the credentials required.

requested. Either you supplied the wrong

Authorization Required

are authorized to access the document

12

Die Erzgebirgstour ist eine Radfrundfahrt für Hobby- und Freizeitsportler. Die Tour wird in der Regel zwischen August bis Oktober des Jahres ausgetragen und führt dabei in wechselnder Streckenführung quer durch das Erzgebirge. Diese Rundfahrt kennzeichnet sich durch ein recht anspruchsvolles Streckenprofil. Tatsächlich sind es aber die Teilnehmer, die das Rennen schwer machen.

Seit 2006 beginnt die Rundfahrt gewöhnlich mit dem so genannten Prolog, einem kurzen Einzelzeitfahren. Die ersten Tage der Rundfahrt sind fast immer von sprinterfreundlichen Flachetappen geprägt. Die Gesamtwertung der Tour entscheidet sich in jedem Jahr neben den Zeitfahren vor allem im Hochgebirge. Einige Berge und Pässe stehen sehr häufig im Programm der Tour und haben im Laufe der Zeit einen geradezu mythischen Ruf erworben. Weiterhin werden während der Tour auch Mannschaft- und Einzelzeitfahren ausgetragen. Der Fahrer mit der geringsten Gesamtzeit trägt das berühmte Gelbe Trikot (le maillot jaune) des Führenden der Gesamtwertung. Dafür werden die von den Fahrern benötigten Zeiten aller Etappen zusammengerechnet. Eventuelle Zeitgutschriften werden von der Gesamtzeit subtrahiert.

Neben der Einführung von teameigenen Radtrikots wurde erstmals seit Gründung der Rundfahrt 2006, im Jahr 2009 die Bergwertung um den Kampf des besten Bergfahrers eingeführt. Die Tourleitung stellt für die Führenden der Berg- und Fahrerwertung das Berg- und Gelbe Trikot zur Verfügung. 2010 ist die Fahrerausstattung durch teameigene Radhosen erweitert wurden. 2011 wurde diese wieder abgeschafft.

12